Gelungene Fahrt des MC Schmelz nach Speyer

Im Jahr 2011 feiert Speyer gleich drei Jubiläen von außerordentlicher Bedeutung:
950 Jahre Domweihe, 900 Jahre Kaiser-krönung Heinrich V. und 900 Jahre Bürgerfreiheit und der Männerchor Schmelz war dabei.
Schon auf der Hinfahrt überraschte uns Stefan während einer kurzen Rast mit liebevoll zubereiteten Eiern mit Speck in der eigens zu diesem Zweck eingepackten Guss-Pfanne.
Die kleine Zwischenmahlzeit hinderte uns nicht daran in Bad Dürkheim einen weiteren Stopp einzulegen und im weltberühmten Dürkheimer Riesenfass ein zünftiges Mittagessen (Pfälzer Saumagen) einzunehmen.
Vor hier war es nur eine kurze Wegstrecke bis zu unserem Hauptziel Speyer.
Peter, der den Chor an diesem Wochenende leitete organisierte spontan einen kleinen Auftritt im Kaiser-Dom. Bei herrlichen akustischen Bedingungen sang der Chor zur Freude der vielen Besucher einige Lieder. Ein besonderes Erlebnis für alle.
Die anschließende Salier-Stadt-Führung brachte uns die historischen Hintergründe der Kaiserstadt mit ihrem berühmten Dom näher.
Nach einem kurzen Aufenthalt im Hotel machten wir uns gleich auf den Weg zur Kaiser-Tafel, einem jährlichen Stadtfest mit besonderem Flair und Charme.
Gut gelaunt ging es am nächste Tag nochmals in die Stadt, wobei es die meisten von uns nicht versäumen wollten, die hl. Messe im Dom zu besuchen.
Zum anschließende Mittagessen trafen wir uns bei herrlichem Wetter im Dom-Hof. Beim anschließenden Stadtbummel wurden einige von uns leider von Regen überrascht, so dass sich viele kleine Gruppen bildeten, die jedoch alle wieder pünktlich zur Heimfahrt am Bus zusammen fanden.
Im schönen Barbarossa-Hof in Kaiserlautern machten wir noch einmal Rast und ließen die vom Vorsitzenden Dieter Latz organisierte schöne Fahrt bei Wein und Gesang ausklingen.

weitere Bilder ...

 

zurück